Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Ich bin ein Stadtteil

Fest der NachbarInnen in der Jever Neun

94 Teller, gingen am Tag der Nachbarinnen über den Tresen. Mehrere Baumscheiben wurden bepflanzt und von 17:00 - 20:00 Uhr hatte unsere Fotografin keine Verschnaufpause, während Sie NachbarInnen und Familien fotografierte. Und die historische Ausstellung über den Kiez fand großes Interesse. Falls Sie Interesse haben, an weiteren solchen Nachmittagen oder anderen Veranstaltungen, melden Sie sich gerne bei uns.

Bedanken möchten wir uns noch mal ganz herzlich bei:

Herrn Kortmann, der mehrere Kinder und Nachbarinnen bei der Baumscheibenbepflanzung unterstützt hat.

Herrn Hiltmann, ein Nachbar und Unternehmer der am Grill eingesprungen ist und so mit geholfen hat, dass alle NachbarInnen eine Wurst bekommen haben.

Die PartnerInnen und Bewohner des Domicil, die uns besucht haben. Die Bewohnerinnen hatten uns am Morgen noch einen Kuchen für das Fest der NachbarInnen gebacken.

Bei unserer ehemaligen Kollegin Frau Voget, die die historische Ausstellung über den Kiez erstellt hat.

 

 

 

NachbarInnen im Stadtteil

Harald Kortmann

Unsere Reihe, NachbarInnen im Stadtteil stellt Bewohnerinnen vor, denen Sie hier in ihrem Alltag begegnen können. Unsere Reihe eröffnet Herr Kortmann: ein Nachbar der hier sein Leben verbracht hat und zudem ein Aktivist, der sich für die Verschönerung seines Stadtteils einsetzt. Mehr...

Ich bin ein Stadtteil

Historischer Kiezspaziergang

Am Samstag, den 18. Mai, fand der historische Kiezspaziergang mit Herrn Holz statt. Dank Hanne Voget, konnten wir noch mal die historische Ausstellung zum Kiez vom Dachboden holen. Es gab viele interessante Aha Erlebnisse, bezüglich der ehemaligen Radrennbahn, der Bebauung, der Entstehung der Lukas Kirche. Wir würden uns über einen weiteren Kiezspaziergang im Herbst freuen. Wer hier mehr Interesse an dem Thema hat, kann sich gerne bei uns melden. Wir unterstützen Sie dazu gerne hier vor Ort.

Ich bin ein Stadtteil

Stellenausschreibung im Projekt "Ich bin ein Stadtteil"

Wir schreiben für das Projekt, eine Stelle mit min. 28 Stunden aus. Bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigungen! Mehr...

Ich bin ein Stadtteil

Bismarckkiez inklusiv

Der Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. ist im September 2018 mit dem dreijährigen Projekt: „Ich bin ein Stadtteil“ gestartet. Angesiedelt ist es in der Berliner Region Steglitz-Nord, dem sogenannten Bismarckkiez. Unterstützung erhalten wir durch unsere im Stadtteil aktiven Kooperationspartner und besonders durch die Förderung von Aktion Mensch.

Weiterlesen

Veranstaltungen und Termine April 2019

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner

Mit unseren Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner arbeiten wir im Projekt: „Ich bin ein Stadtteil“ eng zusammen.

Wir gestalten gemeinsam verschiedene Veranstaltungen, wie zum Beispiel eine Disco für Alle, ein Wirtschaftsstammtisch oder das Straßenfest am Lauenburger Platz.

Hier finden sie die Veranstaltungen im April 2019 von unseren Partnerinnen und Partnern.

Es wird bunt! Vom Vernetzungsfrühstück bis hin zum Osterfeuer und einem musikalischen Nachmittag ist für alle was dabei. Aktuelles

 

KooperationspartnerInnen im Projekt sind:

GBSt Gemeinnützige Baugenossenschaft Steglitz eG, Eltern beraten Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung e.V., IM-PRESS PROMOTIONS, EV. Lukas- Kirchengemeinde, Jugend- und Familienzentrum JeverNeun, Domicil Seniorenpflegeheim Bergstraße GmbH, Familienbildung Steglitz und Kita Jeverstraße, Sterntal Einzelfallhilfe GmbH.

ich bin ein Stadtteil

Offene Sprechstunde für Nachbarinnen und Nachbarn

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Liebe Interessentinnen und Interessierte,

ab dem 2. Mai 2019 haben wir eine offene Sprechstunde für Ihre Themen, Ideen, Anliegen, Wünsche etc. Kommen Sie einfach bei uns im Büro vorbei. Wir sind für Sie da am:

Dienstag 11.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr ( alle ungerade Wochen)

Sie finden uns im Erdgeschoss, gleich links. Unser Haus ist für Sie barrierefrei zugänglich. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne Zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie, Herzliche Grüße aus dem Stadtteil

Kinder und Jugendbereich & Ich bin ein Stadtteil

Osterferienprogramm - für alle

Während der ersten Osterferienwoche fand im Rahmen unseres Ferienprogramms ein Kunstprojekt statt. Anlass dieser Projektarbeit war die Selbstdarstellung in sozialen Medien wie z.B. auf TikTok, die sich bei den Kindern und Jugendlichen vermehrt beobachten lässt. Mehr...

Kiezfee sammelt Wünsche

Bild vom Märchenfest mit Monja Grimmig als Kiezfee
Unsere "Kiezfee" Monja Grimmig
Wunschbox im Eingangsbereich in der JeverNeun

Bei verschiedenen Veranstaltungen in der JeverNeun wurden Ideen und Wünsche, sowie Barrieren und Schwellen rund um den Bismarckkiez von Nachbarinnen und Nachbarn gesammelt.

Auch weiterhin sind Ihre Ideen zur Gestaltung eines lebendigen Stadtteils für alle willkommen.

Auf der Seite Opin.me sind Ihre Rückmeldungen eingetragen und markiert. Schauen Sie doch mal auf die Seite, wie freuen uns auch auf weitere Ergänzungen.

opin.me/de/projects/kiezsparziergange-bismarckkiez/

Sie können aber auch Ihre Wünsche in die Wünschebox im Eingangsbereich der JeverNeun einwerfen. 

Wirtschaftsstammtisch

Kiezspaziergang mit Unternehmerinnen und Unternehmer durch den Bismarckkiez

Am Mittwoch den 27. März fand unser erster Kiezspaziergang mit den Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Kiez statt. Aktuelles

DISCO für Alle

für Kinder & Jugendliche

Am 1. März, fand die zweite inklusive Disco, für Kinder & Jugendliche, von 18 bis 21 Uhr statt.  Als Gäste, tanzten ca. 50  Kinder und Jugendliche aus Steglitz und den anliegenden Stadtteilen in der JeverNeun. Aktuelles

 

 

Offene Sprechstunde für Nachbarinnen und Nachbarn

Dienstag 11.00 Uhr - 13.00 Uhr Donnerstag alle 2 Wochen (ungeraden Kalenderwoche) 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Ich bin ein Stadtteil

Foto von: Georg Schönharting

Kontakt

Ich bin ein Stadtteil
Jever Straße 9
12157 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 81 82 71 42

Koordinatorin
Monja Grimmig
Tel 81 82 71 42
E-Mail senden

Koordinator
Sebastian Singer
Tel 81 82 71 42
E-Mail senden

Ehrenamtliche Mitarbeit

Ein großes und lebendiges Haus wie die JeverNeun braucht an vielen Stellen Unterstützung und bekommt seinen Charakter gerade durch das Zusammenspiel von Engagement und besonderen Talenten. Ehrenamtliche Mitarbeit kann oft besonders dort wirksam werden, wofür im Alltag der professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht die Zeit bleibt. Zu den Angeboten

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen der JeverNeun

Alle Veranstaltungen des Nachbarschaftsheims

Aktuell

Alle Meldungen