Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Ich bin ein Stadtteil - Projekte - Grüner Stadtteil

schau mal - Pflanzen für den Stadtteil

Wir sammeln Samen, aus dem Stadtteil ein und sähen sie neu aus. Ab dem frühen Herbst, können Sie bei uns die Pflanzen abholen. Übernehmen Sie eine Patenschaft für eine freie Fläche vor ihrer Haustür.

Hinterlassen wir unseren Kindern Heute, die Welt von morgen

Ich bin ein Stadtteil - Grüner Stadtteil

Baumscheibenbepflanzung

"Straßenbäume  müssen erheblichen Belastungen standhalten. Viele von ihnen weisen Schäden auf, kränkeln, etliche gehen vor der Zeit ein.
Das "Fußbett" vieler Straßenbäume, der als Baumscheibe bezeichnete offene Bereich um den Stammfuß, ist oft in schlechtem Zustand. Der Boden ist stark verdichtet, wird als Abstellfläche für Baumaterial, Fahrräder oder als Hundetoilette missbraucht. Um den Bäumen die Standortbedingungen etwas zu verbessern, ist die Initiative der Anwohner gefragt."Quelle Nabu siehe Link unten

 Offizielle Regeln für die Bepflanzung von Baumscheiben

  • Die Bepflanzung soll mit dem Fachbereich abgestimmt werden, damit der Straßenbaum keinen Schaden nimmt.
  • Geeignet sind ein- oder zweijährige Beetpflanzen oder Stauden geringer Wuchshöhe.
  • Kletterpflanzen oder dornige Gewächse, Sträucher und Tiefwurzler sind nicht geeignet.
  • Auf Umzäunungen muß aus Verkehrssicherungs-Gründen verzichtet werden

Artikel zur Bepflanzung:

Pflanzvorschläge des Nabu für Baumscheiben

Netzwerk Nachbarschaft - Aktion jede Wiese zählt

Berliner Woche

Hinweise des NABU

Blühwiesen anlegen - so verhindern sie das Bienensterben

Power Point zur Erstellung von Blühwiesen

Ich bin ein Stadtteil - Inklusiv nachgefragt

Inklusiv vorgestellt - Susann Bachmann

„Es ist für alle wichtig, sich in ihrer Kunst ernst genommen zu fühlen“. Unter diesem Blick nehmen die Künstler*innen an öffentlichen Kunstwettbewerben und Ausschreibungen teil." S. Bachmann Mehr...